5

Good Morning, Brighton [Unterwegs]

An unserem zweiten Tag in Brighton war uns das Wetter ganz positiv gestimmt. Es war sonnig und klar, dafür aber auch etwas kälter als am Vortag. Wenn man bei 8 Grad von Kälte sprechen möchte – in Deutschland hatte es 5 Grad weniger!

brighton tag 2

Continue reading

Advertisements
4

Hello again, Brighton [Unterwegs]

Mit 19 war ich zum ersten Mal in Brighton, mit meinem Englisch LK. Während alle anderen unseren Tagen in London entgegenfieberten, wollte ich nur durch dieses wunderschöne Städtchen schleichen und alle Ecken erkunden. Brighton und ich, das war Liebe auf den ersten Blick. Seitdem wollte ich unbedingt wieder zurück, habe es aber nie geschafft. Manchmal bekam ich richtig feuchte Augen, wenn ich Bilder gesehen habe. Als ich also Weihnachten nichtsahnend die Buchungsbestätigung für Flug und Hotel auspackte, wusste ich gar nicht, was ich sagen sollte. Zwei Tage konnte ich nicht richtig schlafen, bis wir uns auf den Weg machten.

Brighton tag 1

Continue reading

0

Konzentrationslager Buchenwald [Unterwegs]

Ein KZ-Besuch lohnt sich mit einer neunten Klasse immer – ich selbst war damals in Flossenbürg, aber das war vor der Neugestaltung und ich war etwas enttäuscht. Auch in Österreich habe ich schon ein KZ besucht. Meine Neunte machte sich dieses Jahr jedoch mit mir und zwei anderen Klassen plus Lehrer auf den Weg nach Buchenwald – für uns beide eine Premiere also.

P1010145

Continue reading