Adventskalendertürchen 1: Klorollennikolaus

cora_banner3_rot_zpsc966c5d2

Man muss ja nicht immer alles zum letzten Drücker machen. So gibt es heute am 1. Dezember schon eine Idee, was ihr euren Liebsten am 6. in ihren Schuh stecken könnt – viel auffälliger als nur Schokolade, in die der noch halb schlafende Freund vielleicht treten könnte – und dabei verwertet ihr sogar noch etwas Papiermüll.

P1010759

Wenn man den oberen Teil der Klorollen zur Mitte hin abknickt, kann man aus so einer Rolle ja tolle Sachen machen – Eulen, Füchse, das hab ich alles schon gesehen. Bei uns wird es heute ein Nikolaus mit eingedrückter Bischofsmütze.

P1010762

Man drückt also die oberen Kanten vorsichtig zur Mitte hin ein. Das funktioniert meistens super, außer man möchte es jemandem zeigen, dann passiert nämlich das, was mir passiert ist – da bleibt eine Lücke. Vorführeffekt. Danach zeichnet man ein Nikolausgesicht und Mütze vor, das macht das Bemalen einfacher. (Man sieht übrigens auch meine neue Waldorferstklasslehrerinkrankheit – mit Farbe beschmierte Finger. Hab ich immer. Lebe aber ganz gut damit.)

P1010769

Acrylfarbe deckt hier besonders schön, die Ränder kann man dann noch einmal mit schwarzem Stift nachfahren – muss man aber nicht.

P1010770

Dann muss man den kleinen Nikolaus nur noch mit Süßigkeiten füllen und ihn auf den Tisch stellen oder in den Schuh stecken. Meine Matschschuhe erspare ich euch aber jetzt lieber.

Advertisements

15 thoughts on “Adventskalendertürchen 1: Klorollennikolaus

  1. Das ist ja mal eine wirklich süße Idee!
    So einfach und doch so toll – die lohnt sich auf jeden Fall mal nachzumachen 🙂
    Übrigens; wundervoller Blog!

    XOXO

  2. Pingback: Blog-Adventskalender - Backs Bunny

  3. Eine tolle und echt süße Idee! Sag mal, wohnst du in DEM Waldorf mit der SAP und dem Ikea??? Also quasi um die Ecke?^^

    Die Halloween-Film Zusammenstellung fand ich übrigens total klasse, wie auch die Seidenmalerei -Tasche. Ich grusel mich ja einerseits irgendwie nicht ungerne, andererseits viel zu leicht (ich bekomme bei Filmen schon Angst, bei denen andere einschlafen) insofern fand ich die differenzierte Aufstellung sehr hilfreich.

    Liebe Grüße
    Moni

    • Das Waldorf bezieht sich auf meine Schulart (; Leider wohne ich gar nicht um die Ecke eines Ikeas, was mich schwer frustriert. (So viele schöne Sachen und so weit weg…)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s