Spaghetti alla carbonara [Jamjam]

Zucchini und ich, das war Liebe auf den ersten Biss. Ich könnte in jedes Essen Zucchini schnippeln. Als ich über dieses Rezept stolperte, musste ich es einfach ausprobieren, auch wenn der Italiener nun entsetzt rufen wird, dass in Spaghetti Carbonara keine Sahne gehört. Schmeckt aber auch mit gut.

thunfisch carbonara

zutaten spaghetti carbo

Schritt 1: Nudeln kochen.

Schritt 2: Den Thunfisch lasst ihr abtropfen und fangt das Öl auf.

Schritt 3: Wascht und putzt die Zucchini und schneidet sie in dünne Scheiben (Ich hobel immer, geht schneller und ist schön dünn.)

Schritt 4: Zucchini im Öl abraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5: Eigelb, Ei, Sahne und Parmesan verquirlen.

Schritt 6: Bei mittlerer Hitze über die Zucchinischeiben geben, danach den Thunfisch dazu.

Schritt 7: Spaghetti hinterher, nochmal schön durchmischen und mit Pfeffer nachwürzen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s